Haus des Gastes Bansin

23. September 2022, 19:30 Uhr

Tucholsky am Abend mit

Anette Richter & Ulrich Maria Kellner

Tucholsky macht das Leben leichter!

 

Tucholsky geht immer! Tucholsky ? Aktuell, wie eh & je!

Wie Tucholsky schreibt: „Etwas ist immer.

 

Tröste dich, Jedes Glück hat einen kleinen Stich, Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten, Dass einer alles hat: das ist selten. " Er ist ein echter Glücksfall! Er spricht die Dinge aus, wie sie sind, und hat dabei seinen Spaß.

 

Konzertabend zwischen Musik und Tucholsky mit den bekannten Gitarristen Anette Richter und Ulrich Maria Kellner.

Irgendwas ist Immer

Literatur

Kurt Tucholsky

 

Musik

Anette Richter & Ulrich Maria Kellner

 

Musikalisch-literarischer Konzertabend

im Haus des Gastes Bansin

(Karten in den Touristinformationen und unter kaiserbaeder-auf-usedom.de - Eintritt: 16,00 €)

 


Haus des Gastes Bansin

An der Seebrücke - 17429 Bansin

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Tucholsky macht das Leben leichter:

 

Sie kennen das: man ist dem Ziel ganz nahe – sei es, dass man endlich eine Ruhe hat vor dem wilden Weltgetriebe; sei es, dass man alle Voraussetzungen geschaffen hat, um jetzt endlich, endlich… – und dann kommt doch wieder irgendetwas dazwischen! –

  

Tucholsky ? Aktuell, wie eh & je!

 

Seine Themen sind hochaktuell, seine Probleme die unseren: In der Liebe, bei der Arbeit, auf Reisen – Ideal und Wirklichkeit wollen einfach nie ganz zusammenpassen, irgendwas ist eben immer. Was soll man machen?

Tucholsky schimpft auf die Widersprüche des Lebens, dass es eine reine Freude ist!