Villa Irmgard - 22. September 2020, zwei Konzerte um 19.00 Uhr und 20.15 Uhr

Liebe Freunde von Anette Richter und Ulrich Maria Kellner

schön, dass wir uns wieder im Konzert sehen können.

 

Noch gilt die Abstandsregelung und darum haben sich der Veranstalter und wir

auf einen feinen, kleinen Aspekt einigen können.

Das Konzert in der Villa Irmgard wird zweigeteilt.

Wir spielen zwei mal jeweils 60 min.

1. Konzert ist um 19.00 Uhr

2. Konzert dann um 20.15 Uhr

 

Ihre

Anette Richter und Ulrich Maria Kellner

 

Konzert bei Kerzenschein in der

Villa Irmgard

Maxim Gorki Str. 13

Seebad Heringsdorf

Telefon: 038378 22 361

 

Konzert bei Kerzenschein

Villa Irmgard

Maxim Gorki Str. 13

17424 Heringsdorf

 

Karten unter:

Tele. 038378 22361

 

Internet:

www.kaiserbaeder-auf-usedom.de

villa-irmgard@kaiserbaeder-auf-udesom.de


Tucholsky macht das Leben leichter!

Sie kennen das: man ist dem Ziel ganz nahe – sei es, dass man endlich eine Ruhe hat vor dem wilden Weltgetriebe; sei es, dass man alle Voraussetzungen geschaffen hat, um jetzt endlich, endlich… – und dann kommt doch wieder irgendetwas dazwischen! –

Tucholsky geht immer!

Wie Tucholsky schreibt: „Etwas ist immer.

Tröste dich, Jedes Glück hat einen kleinen Stich, Wir möchten so viel: Haben. Sein. Und gelten, Dass einer alles hat: das ist selten. " Er ist ein echter Glücksfall! Er spricht die Dinge aus, wie sie sind, und hat dabei seinen Spaß.

 

 

 

 

 

 

Tucholsky ? Aktuell, wie eh & je!

Seine Themen sind hochaktuell, seine Probleme die unseren: In der Liebe, bei der Arbeit, auf Reisen – Ideal und Wirklichkeit wollen einfach nie ganz zusammenpassen, irgendwas ist eben immer. Was soll man machen?

Tucholsky schimpft auf die Widersprüche des Lebens, dass es eine reine Freude ist!